Die Webseite befindet sich noch im Aufbau. Wir bitten um Ihr Verständniss dafür, dass noch nicht alle Seiten verlinkt sind.

Moderne Lehmbautechniken

Edel und nachhaltig, attraktiv und vielseitig

Exklusive Oberflächengestaltung

Die feinen Oberflächen, die man heute mit farbigen Lehmputzen erzielen kann, ermöglichen eine moderne und stilvolle Wohnraumgestaltungen. Durch verschiedenste Zuschlagstoffe und Techniken passt sich Lehmputz in seiner Erscheinung problemlos an Ihren persönlichen Wohn- und Einrichtungsstil an. So hat z.B. Lehmglätte als Wandveredlung eine ähnliche Oberfläche wie Stucco Lustro - ist jedoch schneller und günstiger herzustellen. Lehmfarbe oder Lehmstreichputz bieten dagegen seidenmatte homogene Oberflächen in vielen edlen oder frischen Farbtönen. Scrafitto- oder Schablonentechnik setzen auf Wunsch stilvolle Akzente. Dabei profitieren sie immer von der Reversibilität Ihrer Lehmoberflächen, denn Ausbesserung und Reparatur sind auch nach Jahren noch möglich. Und trotz Veredlung bleiben Ihnen die Vorteile einer diffusionsoffenen, antiallergenen und wohngesunden Lehmoberfläche erhalten.

Ästhetische Stampflehm-Wände

Stampflehm ist edel und archaisch zugleich. Besonders in Kombination mit moderner Architektur ergeben sich sehr reizvolle Kontraste. Die schweren Monolithe tragen als Speichermasse zur thermischen Behaglichkeit bei. Durch ihr offenes Gefüge verbessern sie die Raumakustik. Auch freie und geschwungene Formen sind möglich. Wir erstellen Stampflehmwände vor Ort als Vorsatzschale oder in tragender Ausführung. Wir supporten auch den Einbau von vorgefertigten Stampflehm-Elementen und -bauteile. Lieferbar sind fertige Wandscheiben und Vorsatzplatten oder auch einzelne Stampflehm-Elemente wie Sitzbänke, Tresen und vieles mehr. Stampflehm-Fußböden schaffen optimale Bedingungen für Wein- und Lagerkeller und können für den Wohnbereich auch als dekorativer Lehm-Terazzo ausgeführt werden.

Lehm-Stapeltechnik

Diese Technik ist ideal als Ergänzung zu modernen Holz-Leichtbauweisen. Die Lehmsteine werden trocken aufgestapelt und geklemmt. Die wärmespeichernden schweren Schalen bringen Masse sowie einen verbesserten Schallschutz in Ihren Baukörper und können Installationen oder gefräste Schlitze enthalten. Wände in Lehmstapeltechnik können schnell und kostengünstig ausgeführt werden, bevor sie dann im Trockenbauverfahren verkleidet werden.

Lehm-Trockenbau

Lehmbauplatten werden im Trockenbauverfahren zur Erstellung von Wandverkleidungen eingesetzt. Das ist hervorragend fürs Raumklima sowie den Schall- und Wärmeschutz. Trockenbauwände mit Lehmbauplatten sind schnell zu erstellen und haben durch ihre feuchteregulierenden Eigenschaften eine sehr positive Wirkung auf das Raumklima. Lehmbauplatten können als Beplankung von Innenwänden, Leichtbauständerwerken, von Trennwänden und Vorsatzschalen sowie zur Verkleidung im Dachgeschoss-Ausbau als gesunde und langlebige Alternative zur Gipskartonplatte eingesetzt werden. Durch Lehm-Trockenbau werden Feuchteeintrag und Trocknungszeiten minimiert: das ist ideal für Häuser in Holzbauweisen oder in bewohnten Situationen. Neben den schweren Lehmbauplatten aus einem Ton-Sand-Gemisch mit Strohanteil, die Masse und Schallschutz in den Baukörper bringen, gibt es auch leichtere Lehmbauplatten, die aus Kombinationen von Lehm mit Schilfrohr oder Lehm mit Hanf hergestellt werden. Diese leichten Lehmplatten entlasten durch ihr deutlich niedrigeres Gewicht die Unterkonstruktion, was besonders bei Dachschrägen oder Decken von Vorteil ist.


Was können wir für Sie tun?

Jetzt Angebot für Ihr Lehmbauprojekt anfragen!

Telefon: 06763-939292 oder Kontaktformular

Auf Anfrage senden wir Ihnen auch gerne unsere jeweiligen Referenzen passend zu Ihrem Projekt zu.